Für alle Bereiche der beruflichen Bildung

eM@w mit stepnova

Die Bundesagentur für Arbeit (BA) hat ein Kommunikationskonzept zur „elektronischen Maßnahmeabwicklung“, genannt eM@w, entwickelt. Es regelt den Datenaustausch zwischen den über ein Vergabeverfahren beauftragten Bildungsträgern und den jeweils zuständigen Arbeitsagenturen. Damit wurde ein bundesweiter Standard für die Abbildung von beruflichen Bildungsmaßnahmen geschaffen.

Von der ersten Stunde an hat ergovia im direkten Austausch mit der BA eine professionelle und produktübergreifende eM@w-Anbindung zur Verfügung gestellt. Mittlerweile ist ergovia mit stepnova der mit Abstand größte eM@w-Provider bundesweit. Das verschafft unseren Kunden das gute Gefühl, sich für die richtige Software entschieden zu haben.

"Die em@w-Anbindung von stepnova ist hervorragend und auch für PC-Laien leicht verständlich."

Volker Stumpf-Exner, Dobeq GmbH Kunde ergovia stepnova Volker Stumpf-Exner, dobeq GmbH in Dortmund

Anforderungen und Formalitäten

Alle wichtigen eM@w-Dokumente an einem Ort

Die eM@w-Schnittstelle ist in einem permanenten Weiterentwicklungsprozess seitens der BA. Dadurch dass wir bei ergovia die veränderten Anforderungen an die Schnittstelle immer pünktlich und zeitnah umsetzen, können wir Ihnen immer eine konforme Durchführung Ihrer Maßnahmen garantieren. Nicht zuletzt deshalb ist stepnova die Referenz in der beruflichen Bildung.

Wichtige eM@w-Dokumente im Überblick

eM@w-Schulungen

Erfahren Sie bei uns alles über eM@w

Der Ablauf der eM@w-Kommunikation und -Dokumentation ist im Fachlichen Infopaket (eM@w) eindeutig definiert. Um den Vorgaben zu entsprechen, ist es wichtig, dass die verantwortlichen Mitarbeiter diese Vorgaben und deren Umsetzung in stepnova kennen. In unseren eM@w-Schulungen haben die Schulungsteilnehmer die einmalige Möglichkeit, die eM@w-Dokumentation und -Kommunikation in einer Schulungsumgebung praktisch zu üben. Das gibt Sicherheit für den eM@w-Austausch mit dem Auftraggeber.

Bei Fragen erreichen Sie uns unter der kostenlosen Hotline: 0800 980 60 60 oder per E-Mail: akademie@ergovia.de.

kontakt

Hier erhalten Sie Ihren persönlichen Testzugang