Mit stepnova alle Anforderungen erfüllen

Professionalisieren Sie Ihre ICF-Dokumentation!

Seit dem 01.September 2016 können Sie ohne zusätzliche Kosten neben den eM@w-Maßnahmen auch Ihr ICF-basiertes Screening in stepnova abbilden.

Nach intensivem Austausch mit unseren Nutzern gibt es jetzt ein erweitertes Paket, das Ihnen die Arbeit noch einfacher macht. Und das Schönste: ohne zusätzliche Kosten!

Nie wieder in unterschiedliche Systeme wechseln – nie wieder doppelt dokumentieren!

Ganz leicht selbst zusammenstellen

Ihre individuellen ICF-Kataloge

Mit dem neuen Modul stellen wir Ihnen nicht nur den aktuellen ICF-Katalog (International Classification of Functioning, Disability and Health) zur Verfügung.

Wir liefern Ihnen auch einen cleveren Katalogeditor dazu!

Individualisieren Sie sich die Kataloge nach Ihren Bedürfnissen. Treffen Sie passgenaue Itemzusammenstellungen für Ihre Maßnahmen und ergänzen Sie die ICF-Items durch Erklärungstexte oder Leitfragen.

Nun können Sie alternativ auch Bewertungen für ganze Kapitel vornehmen und sparen sich somit viel Arbeit und Zeit.

Auf einen Blick

Ihre Vorteile

Bequeme Anpassung der Kataloge auf Ihre Bedarfe mit eigenen Beschreibungen und Leitfragen unter Einhaltung der Auftraggeber-Standards

Einfache und zeitsparende Dokumentation von ICF-basierten Screenings nach den Standards der Auftraggeber

Schnelle Übersicht über die dokumentierten ICF-Ergebnisse in stepnova oder im Excel-Format

Besser als das Original! – Greifen Sie in der ICF-Dokumentation auf den aktuellen deutschsprachigen Katalog der WHO zu und individualisieren Sie ihn nach Ihren Bedürfnissen. Ergänzen Sie Erklärungstexte oder Leitfragen und erleichtern Sie damit Ihre tägliche Dokumentation.

Wir freuen uns auf Sie!

Sie möchten gleich loslegen?

Rufen Sie uns an unter der kostenlosen Rufnummer: 0800 980 60 60 oder schreiben Sie uns eine E-Mail: info@ergovia.de

Sie möchten stepnova vorher testen? Beantragen Sie ganz leicht Ihren Testzugang.